Despacho

Bei einem Despacho handelt es sich um eine Dankenszeremonie, bei der mit Gaben (Mais, Rosinen, Nüsse, Blumen etc.) ein Naturmandala gelegt wird. Man kann sich bei Pachamama (Mutter Erde) und den Naturgeistern bedanken und so wieder eine liebevolle Verbindung zur Natur herstellen.
Es eignet sich auch gut um Altes loszulassen, bei einem Neubeginn oder wenn man um etwas bitten möchten (Gesundheit, Harmonie, etc.)




Rechtlicher Hinweis:
Bei den angebotenen energetischen Behandlungen handelt es sich weder um medizinische, noch um psychologische Behandlungen. Die Teilnahme geschieht auf eigene Verantwortung und ersetzt keine ärztliche, medizinische oder psychotherapeutische Betreuung.